Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Acer Iconia Tab W510 mit 32GB Speicher für 499 Euro jetzt lieferbar

Für 499 Euro kann das Acer Iconia Tab W510 mit 32GB Speicher nun bei Amazon bestellt werden. Zusammen mit dem Tastatur Dock ist das W510 damit das günstigste Windows 8 Tablet auf dem Markt.

Acer Iconia Tab W510

Anzeige


Das Acer Iconia Tab W510 ist schon seit ein paar Wochen in Deutschland erhältlich. Bisher konnte man sich jedoch nur die 64GB Version holen, wodurch das Tablet 599 Euro kostete. Nun ist das Iconia Tab W510 aber auch mit 32GB Speicher bei Amazon auf Lager und kann für nur 499 Euro bestellt werden (Link zum Angebot). Bei dem Preis ist natürlich auch das Tastatur Dock inklusive.

Aufgrund des Preises ist das Acer Iconia Tab W510 eins der beliebtesten Windows 8 Tablets, hier im Blog sind die Aufrufe zum W510 viel höher als zu jedem anderen Windows 8 Gerät. Zwar kann man auch Microsofts Surface für knapp unter 500 Euro bekommen, jedoch ist dort kein Tastatur Dock inklusive. Außerdem kann man mit dem Iconia Tab W510 wirklich ein Netbook komplett ersetzen, da hier der x86 Intel CloverTrail Chip verbaut ist. Dadurch laufen auch alte x86 Programme auf dem Windows 8 Tablet.

Lesetipp: Acer Iconia Tab W510 im Unboxing und Kurztest

Das Display des Acer Iconia Tab W510 ist 10,1 Zoll groß und löst mit 1366×768 Pixel auf. Neben dem Intel CloverTrail DualCore Prozessor sind außerdem 2GB Arbeitsspeicher und die oben erwähnten 32GB oder 64GB Speicher verbaut. Im Tastatur Dock steckt noch ein weiterer Akku, wodurch die Laufzeit auf real gut 12 Stunden erhöht wird. Der einzige Nachteil verglichen mit Microsofts Surface ist das Gehäuse, das in diesem Fall komplett aus Kunststoff gefertigt ist.

Andrzej Tokarski
Quellen: Tabtech
  • heinzelrumpel

    Auf dem Papier macht das Gerät einen super Eindruck, wer es aber mal im Einsatz hatte, wir anderes berichten können. Der Serienfehler beim Mousepad ist fatal, sowie die schlechte WLAN-Performace. Das dies bei vielen Test nie erwähnt wir, wundert mich.

    • Mario84

      Das Touchpad-Problem tritt ja nicht immer auf. Ich habe mein W510 beim Acer-Service eingeschickt. Hoffentlich ist dann ein neues Touchpad verbaut. LAut Acer-Forum soll es danach wohl gehen.

      Mit dem WLAN habe ich bisher keine Probleme gehabt. Der Empfang ist genauso gut, wie von meinem Lenovo Netbook.

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Ich habe sowohl mit dem WLAN, als auch mit dem Touchpad ehrlich gesagt gar keine Probleme. Schreibe diesen Kommentar gerade auf dem W510 ;)

      Das einzige, was mit an dem W510 nicht so gefällt, ist das Plastikgehäuse. Aber dafür bekommt man für 499 Euro eben auch ein Tastatur Dock. Wer ein besser verarbeitetes Tablet sucht, muss eben ein wenig mehr Geld ausgeben.