Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

ASUS VivoTab Smart überzeugt im Unboxing und Kurztest [Video]

Zwar erscheint das ASUS VivoTab Smart erst im Januar für 499 Euro in Deutschland, dennoch gibt es schon ein erstes Unboxing und Kurztest Video von dem 10,1 Zoll Windows 8 Tablet.

ASUS VivoTab Smart Test

Anzeige

Gerade haben wir erfahren, dass das ASUS VivoTab Smart im Januar für 499 Euro in Deutschland erscheinen wird und schon gibt es das erste Unboxing und Kurztest Video von unserem in Taiwan ansässigen Kollegen Sascha von MobileGeeks. Das ASUS VivoTab Smart ist seinem ersten Eindruck nach die erste ernstzunehmende Konkurrenz für Microsofts Surface Tablet, das ja vor allem mit dem hochwertigen Gehäuse punkten konnte. Hier das Video:

Die Hardware des ASUS VivoTab Smart ist mit der des Acer Iconia Tab W510 fast identisch. Im VivoTab Smart steckt ein 1,8GHz Intel Atom Z2760 Prozessor mit 2GB Arbeitsspeicher und 64GB interner Speicher. Das 10,1 Zoll Display hat eine Auflösung von 1366×768 Pixel und es ist ein IPS Panel mit weiten Blickwinkeln verbaut. Auf dem VivoTab Smart läuft natürlich Windows 8 – das Tablet ist eben mit einem x86 Prozessor ausgestattet.

Wie gesagt, was die Hardware und Software betrifft, ist das ASUS VivoTab Smart mit dem Acer Iconia Tab W510 fast identisch. Wo das Tablet von ASUS im Vergleich aber punkten kann, ist die Verarbeitung. Zwar ist das Gehäuse beider Geräte aus Plastik, jedoch fühlt sich das VivoTab Smart deutlich hochwertiger an. Das ist bei ASUS und Acer fast immer so, wenn man zwei Geräte der beiden Hersteller miteinander vergleicht.

Leider gibt es für das ASUS VivoTab Smart kein Tastatur Dock, sondern nur eine optionale Bluetooth Tastatur, in der natürlich kein separater Akku integriert ist.

Andrzej Tokarski
  • Heinzelrumpel

    Hi,

    sicher dass dort Win 8 PRO läuft und nicht nur Win 8 wie beim Acer W510?

  • Lumpi

    Natürlich muss ein separater Accu drin sein, sonst geht ja Bluetooth nicht

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Ich meine keinen separaten Akku wie beispielsweise bei den Transformer Tablets oder dem Acer Iconia Tab W510, also Akkus, die auch das Tablet mit aufladen und die Laufzeit um ein paar Stunden erhöhen.

  • http://twitter.com/Ernst_Ellert_ Ernst_Ellert

    Na, dann wollen wir mal hoffen, dass Asus vernünftige Stückzahlen bereitstellen kann. Oder wird das wieder so ein Theater wie beim Prime? Monatelang nur in winzigen Stückzahlen lieferbar und dann auch noch voller Fehler….

  • Einhard

    Moin,

    ist in dem Geraet ein Digitizer verbaut? Also ist es ordentlich mit einem entsprechenden Stylus zu bedienen?

    MFG

    Einhard