Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

ASUS ME-172V: Fotos bei Picasa – 99$ Nexus 7 wird auf der CES vorgestellt?

Google und ASUS werden vermutlich ein 99$ Nexus 7 herausbringen. Das ASUS ME-172V, der mögliche Kandidat dafür, hat sich nun in den EXIF Daten bei Picasa blicken lassen.

ASUS ME-172V

Anzeige


Dass das ASUS ME-172V existiert, wissen wir schon seit einer ganzen Weile. Es sind schon erste Benchmarks von dem Tablet aufgetaucht und in Südafrika wurde das neue 7 Zoll Gerät schon von einem Pressesprecher bestätigt. Nun sind Fotos bei Picasa aufgetaucht, die laut den EXIF Daten mit dem ASUS ME-172V geschossen wurden und anscheinend von einem ASUS-Mitarbeiter stammen.

Auf den Bildern ist leider nicht das ASUS ME-172V selbst zu sehen. Die Auflösung beträgt 1280×720 Pixel, dabei handelt es sich vermutlich um eine 720p Frontkamera. Auf der Rückseite dürfte das ME-172V wie das Nexus 7 keine Kamera heben, immerhin ist das Tablet eine abgespeckte Version des Google Tablets.

Soweit wir bisher wissen, kommt das ASUS ME-172V mit einem 1GHz SingleCore Cortex A9 Prozessor von WonderMedia. Mit dabei sind außerdem 1GB RAM und 8GB Flashspeicher, sowie der Mali-500MP Grafikchip. Auf dem 7 Zoll Tablet läuft Android 4.1 Jelly Bean, die Auflösung beträgt übrigens nur 1024×600 Pixel.

Schon seit einigen Monaten gibt es Gerüchte, dass Google und ASUS eine 99 Dollar Version des Nexus 7 herausbringen werden, um Android auf einem Tablet in so viele Hände wie möglich zu bekommen. Bei dem ASUS ME-172V könnte es sich um dieses 99$ Nexus 7 handeln. Möglicherweise wird ASUS das Tablet aber auch selbst als günstigeres Modell auf den Markt bringen, ohne Google Branding.

Wie dem auch sei, es dürfte ziemlich sicher sein, dass ASUS das ME-172V auf der diesjährigen CES in Las Vegas präsentieren wird. Das ist auch letztes Jahr mit dem Nexus 7 passiert, ohne dass wir wussten, dass es sich dabei um das Nexus 7 handelt.

Andrzej Tokarski