Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Google Nexus 7 für 99 Euro soll dem iPad Mini keine Chance lassen

Google könnte noch vor Weihnachten ein Nexus 7 für 99 Euro auf den Markt bringen. Dadurch bekommt das iPad Mini und Kindle Fire starke Konkurrenz.

Anzeige

Vor ein paar Wochen gab es die ersten Gerüchte aus Taiwan, dass Google an einem Nexus 7 arbeitet, das nur 99 US Dollar bzw. Euro kosten soll. Durch die DigiTimes schwappen diese Vermutungen wieder an die Oberfläche. Laut Informationen aus der Lieferkette soll Google tatsächlich an einem 99$ Nexus 7 arbeiten, das sogar noch in diesem Quartal erscheinen könnte. Damit dürfte das günstigere 7 Zoll Tablet rechtzeitig zu Weihnachten erhältlich sein.

Google scheint gerade dabei zu sein ihre Tablet-Strategie ein wenig zu ändern. So wie es aussieht, wird das 16GB Nexus 7 durch eine Version mit 32GB ersetzt, wobei der Preis identisch bleibt. Möglicherweise wird dann auch das 8GB Nexus 7 durch das Modell mit 16GB ersetzt. Ersteres könnte dann mit 8GB Speicher für um die 150 Euro weiter verkauft werden. Dass Google das 8GB Nexus 7 für 150 Euro anbieten wird, ist jedoch reine Spekulation.

Zu dem 99$ Nexus 7 gibt es nun zum zweiten Mal Informationen aus der Lieferkette, an den Gerüchten könnte also etwas dran sein. Bei diesem 7 Zoll Tablet soll kein QuadCore NVIDIA Tegra 3 Chip verbaut werden, sondern laut der DigiTimes ein SingleCore Prozessor. Ein Tegra 3 Chip wäre bei diesem Preis auch gar nicht möglich, da würde Google viel zu hohe Verluste einfahren. Immerhin verdienen sie mit dem jetzigen Nexus 7 durch die Hardware selbst schon so gut wie nichts. Laut den Quellen der DigiTimes soll das 99$ Nexus 7 von Quanta Computer hergestellt werden.

Wir wissen mittlerweile mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, dass Apple am 23. Oktober ebenfalls ein 7 Zoll Tablet auf den Markt bringen wird, das iPad Mini heißen soll. Sofern die bisherigen Leaks stimmen, dann wird das iPad Mini in der günstigsten Variante 249 Euro kosten. Das Nexus 7 wäre sowieso schon günstiger, aber mit einem 99 Euro Tablet hätte Google es deutlich leichter die Kunden zu sich zu holen. Dem Nexus 7 steht natürlich auch noch das Kindle Fire gegenüber, das ebenfalls in der günstigsten Variante für 159 Euro zu haben ist.

Andrzej Tokarski