Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

ASUS verkauft fast eine Millionen Nexus 7 Tablets im Monat

Google und ASUS verkaufen derzeit fast eine Millionen Nexus 7 Exemplare im Monat. Damit ist das 7 Zoll Tablet noch nicht so beliebt wie das iPad, doch die Verkaufszahlen wachsen konstant.

Anzeige

Das Google Nexus 7 ist auf jeden Fall eins der beliebtesten Tablets da draußen, auch wenn das iPad noch immer der eindeutige Anführer auf diesem Markt ist. Bisher wussten wir nicht, wie viele Nexus 7 Tablets wirklich verkauft wurden, doch nun hat ASUS die letzten Quartalszahlen bekannt gegeben. Im zweiten Quartal konnte ASUS nur 800.000 Tablets unters Volk bringen. Diese Zahl ist im dritten Quartal nun auf 2,3 Millionen gestiegen. Für diesen rasanten Anstieg ist vor allem das Nexus 7 verantwortlich.

Laut David Chang, Chief Financial Officer des Computerherstellers, verkaufen ASUS und Google derzeit fast eine Millionen Nexus 7 Tablets im Monat. Anfangs waren es nur 500.000 Exemplare, was im nächsten Monat dann auf 600.00 bis 700.000 hochging. Nun werden im Monat fast eine Millionen Google Nexus 7 Tablets verkauft.

Natürlich sind diese Zahlen verglichen mit dem iPad noch immer bescheiden. So konnte Apple im letzten Quartal 14 Millionen iPads verkaufen. Aber so langsam wachsen ASUS und Google und mit den neu angekündigten Nexus 7 Versionen mit 32GB Speicher und 3G könnten die Verkaufszahlen zu Weihnachten noch einmal ordentlich ansteigen.

ASUS hat im letzten Quartal übrigens 3,8 Milliarden US Dollar umgesetzt, davon waren 230 Millionen US Dollar reiner Gewinn. Im Vergleich zum zweiten Quartal ist der Gewinn um satte 39% gestiegen.

Andrzej Tokarski
Quellen: TheVerge