Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

10 Zoll ASUS Vivo Tab RT mit Tegra 3 und Windows RT wird 599$ kosten?

Damit dürften alle Hoffnungen auf günstige Windows 8 Tablets dahin sein. Laut einer an ZDNet geleakten Roadmap von ASUS, soll das auf der IFA vorgestellte ASUS Vivo Tab RT ganze 599 US Dollar kosten. Und nein, in dem Preis ist nicht das Tastatur Dock enthalten, denn dafür wird man noch einmal 199 US Dollar auf den Tisch legen müssen. Wir können hoffen, dass zu diesem Preis wenigstens 64GB Speicher verbaut sind, aber auch dann ist das ASUS Vivo Tab RT ziemlich teuer. Immerhin gibt es das ASUS Transformer Pad TF300T schon für 399$/Euro und auch das iPad ist in der günstigsten Version 100$ günstiger. Das ASUS Vivo Tab RT ist ein 10 Zoll Tablet mit dem Tegra 3 Chip und Windows RT als Betriebssystem.

Anzeige

Auch das ASUS Vivo Tab ist vieles, nur kein Schnäppchen. Für das 11,6 Zoll Tablet mit dem Intel Atom Prozessor verlangt ASUS satte 799 US Dollar. Hier kostet das Tastatur Dock ebenfalls 199 US Dollar extra. Immerhin ist auf dem ASUS Vivo Tab Windows 8 Pro installiert und das Display ist ziemlich gut. Trotzdem ist das Vivo Tab deutlich teurer als ein Netbook, und genau solche Hardware steckt eben in diesem Tablet.

Bei dem ASUS Taichi ist der Preis hingegen einigermaßen nachvollziehbar. Dieser Ultrabook/Tablet Hybrid kommt immerhin mit dem Intel Ivy Bridge Chip und mit gleich zwei 11,6 Zoll Full HD Display. Diese Hardware ist wenigstens mit einem Ultrabook vergleichbar und man wird darauf tatsächlich ziemlich gut mit Photoshop arbeiten können, ja sogar HD Videos ziemlich flott bearbeiten können. Für das ASUS Taichi werden 1299 US Dollar verlangt.

599 US Dollar für ein Windows RT Tablet… wenn auch die Geräte anderer Hersteller so teuer sind, scheint Microsoft schon wieder den Einstieg in den Tablet Markt zu verlieren. Immerhin gibt es für Surface noch Hoffnung.

Quelle: ZDNet via Engadget

Andrzej Tokarski