Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Qualcomm Tablet kann mit Gesten al la “Microsoft Kinect” gesteuert werden [Video]

Qualcomm hat im eigenen YouTube Kanal ein neues Video hochgeladen, in dem gezeigt wird wie ein Tablet mit dem Kopf und den Händen bedient werden kann, ohne den Touchscreen zu berühren. Dafür erkennt die Kamera des Tablets das Gesicht, den Kopf und die Hände und nutzt mit dem Körper ausgeführte Gesten um beispielsweise ein Spiel zu steuern. Das kennen wir vor allem schon von Microsoft Kinect, eine Erweiterung für die Xbox. Hier das Video:

httpv://www.youtube.com/watch?v=oZSzktqx_P8

Tablets sind schon jetzt sehr beliebt um damit Games zu spielen. Auch diese Technologie zeigt wieder, dass es nicht mehr lange dauern dürfte, bis Tablets normale Konsolen wie die Xbox oder PlayStation ersetzen können.

Diese Technologie dürfte übrigens nicht nur auf Tablets mit Snapdragon Chips funktionieren, sondern natürlich auch mit anderen Prozessoren.

Anzeige

Quelle: Qualcomm via MobiFlip

Andrzej Tokarski
  • Anonymous

    Beim Titel hat Dir die Rechtschreibkorrektur dazwischen gefunkt. Sollte sicher “a la” heissen.

    • http://tabletblog.de Andrzej Tokarski

      Jup :) Thx für den Hinweis!