Anzeige

Samsung Galaxy Note 10.1 kann für 550$ vorbestellt werden

Seit Februar warten wir auf das Samsung Galaxy Note 10.1, doch so langsam scheint das Tablet wirklich kurz vor dem Verkaufsstart zu sein. In den USA kann man das Galaxy Note 10.1 nun bei mehreren Händlern für rund 550 US Dollar vorbestellen. Das besondere an dem Samsung Galaxy Note 10.1 ist der integrierte aktive Digitizer inklusive einem Stylus. Dadurch kann man auf dem Tablet zeichnen oder handschriftliche Notizen machen. Die Zielgruppe für das Galaxy Note 10.1 sind hauptsächlich Business-Kunden, sowie Schüler und Studenten.

Anzeige

Das Samsung Galaxy Note 10.1 kommt mit einem 10 Zoll Display, das eine Auflösung von 1280×800 Pixel hat. Anders als ursprünglich angekündigt befindet sich darunter kein DualCore Prozessor, sondern der neue 1,4GHz QuadCore Chip von Samsung. Dazu kommen 1GB RAM und 32GB Speicher. Hinten befindet sich eine Kamera mit 5 Megapixel und vorne eine mit 1,9 Megapixel. Außerdem ist ein microSD Kartenslot vorhanden, sowie der proprietäre USB Anschluss von Samsung. Auf dem Galaxy Note 10.1 wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich laufen, leider erscheint das Tablet noch nicht mit Jelly Bean.

Quelle: JR via Liliputing


Produktempfehlung