Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Acer Iconia Tab A200 Kurztest – 10 Zoll Ice Cream Sandwich Tegra 2 Tablet für 369 Euro [Video]

Auf einem Presseevent von Acer konnte ich mir gestern Abend das Acer Iconia Tab A200 anschauen, dass in Deutschland bereits für 369 Euro vorbestellt werden kann (Link zum Angebot). Wie ein Pressesprecher von Acer mir erklärte, dürfte das Tablet innerhalb der nächsten zwei Wochen erhältlich sein. Mit dem Iconia Tab A200 will Acer den Billig-Tablet-Markt bedienen, während das A510 und A700 die oberen Preissegmente abdecken werden. In dem 10 Zoll Tablet steckt der 1GHz DualCore NVIDIA Tegra 2 Chip, 1GB RAM, 16GB Speicher und Android 3.2 Honeycomb. An einem Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird bereits gearbeitet und in meinem Hands On Video seht ihr das Iconia Tab A200 schon mit dem neuen Betriebssystem.

Anzeige

Mit Ice Cream Sandwich war das Acer Iconia Tab A200 auf dem Presseevent von Acer ziemlich flott. Es gab beim wechseln durch die Homescreens und Anwendungen keine Verzögerungen, was unter Honeycomb und Tegra 2 oft noch der Fall war. Leider ist das Iconia Tab A200 relativ schwer und hat nur vorne eine 2 Megapixel Kamera, hinten fehlt eine. Das dürfte nur für einige ein Problem sein, Kameras auf der Rückseite finde ich persönlich bei 10 Zoll Tablets nicht so wichtig. Dafür ist aber ein voller USB 2.0 Host Port vorhanden, sowie ein microUSB Anschluss und microUSB Kartenleser. Ein HDMI Ausgang fehlt.

Hier mein Kurztest Video vom Acer Iconia Tab A200:

httpv://www.youtube.com/watch?v=qUjlI-6s_lY

Andrzej Tokarski