Anzeige

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus wird nicht in Deutschland erscheinen

In den USA ist das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus schon erhältlich und auch in einigen europäischen Ländern wie Italien wird das neue 7 Zoll Tablet noch in diesem Monat erscheinen. Bisher nahmen wir an, dass das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus trotz des laufenden Rechtsstreits mit Apple auch in Deutschland erscheinen würde, da das Tablet dem Samsung Galaxy Tab 10.1 und Galaxy Tab 7.7 nicht ganz so ähnlich sieht, sondern eher an das originale Galaxy Tab erinnert. Doch wie ein Mitarbeiter der Presseagentur für Samsung Deutschland nun via Twitter bekannt gab, wird das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus nicht in Deutschland erscheinen. Ein Grund dafür wurde nicht genannt, die Vermutung liegt aber natürlich nahe, dass es mit den Auseinandersetzungen zwischen Samsung und Apple vor Gericht zu tun hat.

Anzeige

Das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus wird also vorerst nicht in Deutschland auf den Markt kommen. Wer sich das Tablet trotzdem holen möchte, immerhin hat es in den ersten Berichten sehr gut abgeschnitten, muss wohl eins unserer Nachbarländer besuchen oder aus diesen importieren. Noch ist das Galaxy Tab 7.0 Plus nirgends in Europa erhältlich, sobald sich das ändert, werde ich hier aber davon berichten.

In dem Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus steckt ein 7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1024×600 Pixel, ein 1,2GHz DualCore Prozessor, 1GB RAM und 16 bis 32GB Speicher. Später soll auch eine Version mit UMTS/HSDPA folgen. Auf dem Tablet läuft Android 3.2 Honeycomb mit der TouchWiz Oberfläche von Samsung, jedoch wurde schon ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich angekündigt.

Alle bisherigen Infos zum Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus findet ihr hier.

Quelle: TabletCommunity

  • Anonymous

    UAAAAH…… so langsam fange ich an apple zu hassen….
    das 7.7 hab ich ja schon abgeschrieben und mich mit dem 7.0 angefreundet und jetzt sowas…. grml…