Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Zweites 10 Zoll Kindle Tablet von Amazon könnte schon Anfang 2012 erscheinen

Amazon wird heute auf einer Pressekonferenz in New York das Amazon Kindle Fire vorstellen, ein 7 Zoll Tablet mit einem 1,2GHz DualCore Prozessor, das dem BlackBerry Playbook sehr ähnlich sehen soll. Das sind zumindest die Gerüchte, genaues wissen wir erst ab 16 Uhr. Es gibt schon lange Gerüchte, dass Amazon nicht nur an einem Tablet arbeitet, sondern gleich an zwei. Eins soll 7 Zoll und das andere 10 Zoll groß sein, die Codenamen dafür sind jeweils Amazon Coyote (nun anscheinend Amazon Kindle Fire) und das 10 Zoll Amazon Hollywood. Wie GDGT nun berichtet, könnte das zweite, 10 Zoll Tablet von Amazon schon Anfang 2012 erscheinen.

Anzeige

Den Insider Informationen von GDGT nach, ist für Amazon das zweite Tablet viel wichtiger. Die Pläne dafür existieren angeblich schon sehr viel länger und eigentlich sollte zwischen dem Erscheinen beider Tablets auch ein größerer Zeitraum liegen, doch musste das 7 Zoll Kindle Fire aus unbekannten Gründen immer weiter nach hinten verschoben werden. Trotzdem glaube ich nicht, dass ein mögliches zweites Tablet Anfang 2012 die Verkaufszahlen des Kindle Fires negativ beeinflussen wird, denn 7 und 10 Zoll Tablets werden sehr unterschiedlich genutzt.

Soweit wir wissen wird das 10 Zoll Tablet mit deutlich besserer Hardware kommen, vor ein paar Monaten war noch von dem QuadCore Nvidia Kal-El Chip die Rede. Genaueres ist bisher noch nicht bekannt, aber mit etwas Glück verrät Amazon auf der heutigen Pressekonferenz auch ein paar Details zu ihrem zweiten Tablet.

Quelle: VentureBeat

Andrzej Tokarski