Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Amazon Tablets schon im August oder September, mit 1,5GHz DualCore CPU

Es gibt mal wieder neue Gerüchte zu den beiden Tablets von Amazon. Wie die Digitimes von einigen Komponenten Herstellern erfahren hat, will Amazon ihre beiden Tablets schon im August oder September rausbringen. Außerdem setzt Amazon wohl auf Prozessoren von Texas Instruments, anstatt wie bisher angenommen auf Nvidias Tegra 2 für das 7 Zoll Coyote und Tegra 3 Kal-El für das 10 Zoll Hollywood. Welcher Chip von TI genau eingesetzt wird ist nicht bekannt, vermutlich wird Amazon aber den OMAP4440 DualCore Prozessor mit 1,5GHz nehmen, der soll in der zweiten hälfte des Jahres fertig sein. Möglicherweise läuft Honeycomb ab Android 3.2 auch auf Texas Instruments Prozessoren, immerhin wird nun auch Qualcomm unterstützt, bestätigt ist das bisher aber nicht.

Anzeige

Neben dem Texas Instruments Prozessor, soll in den beiden Tablets von Amazon Touchscreens von Wintek genutzt werden, sowie LCD Displays von ILI Technology. Quanta Computer baut die beiden Tablets von Amazon zusammen, das ließen auch frühere Gerüchte schon vermuten. Es wird erwartet, dass Amazon zwischen 700.000 und 800.000 Tablets pro Monat ausliefern wird.

Noch wissen wir nicht, ob Amazon die beiden Tablets auch in Deutschland rausbringen wird. Zumindest einige Features des 10 Zoll Hollywood dürften hier fehlen, denn einen Filme und Serien Streaming Service gibt es von Amazon in Deutschland nicht. Auch der Android App Store und Musik Cloud Service ist in Deutschland bisher nicht verfügbar.

Quelle: Digitimes via slashgear

Andrzej Tokarski