Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Microsoft arbeitet an Windows für ARM Prozessoren

Microsoft Chef Steve Ballmer wird auf der CES über Windows und neue Tablets sprechen, möglicherweise über eine Windows Version für ARM Prozessoren. Laut Bloomberg arbeitet Microsoft an einer Version von Windows, die auf ARM Prozessoren läuft. Bisher lief nur Windows Mobile, Windows CE und Windows Phone 7 auf solchen Prozessoren, aber nie ein volles Windows. Mit einer entsprechenden Touchscreen UI könnten Windows Tablets gegen Apple und Android so aufholen.

Anzeige

Mit der ARM Version von Windows könnte man das Betriebssystem auch auf Tablets mit der NVIDIA Tegar 2 Plattform oder den Qualcomm Prozessoren installieren. Für mobile Plattformen wie Tablets und Handys eignen sich ARM Prozessoren deutlich besser, da sie weniger Strom und somit auch keine aktive Kühlung brauchen wie die meisten x86 Prozessoren von Intel oder AMD. Auf letzteren soll das neue Windows aber auch laufen können. Vermutlich ist dies nicht Windows 8, sondern eher ein abgewandeltes Windows 7.

Via slashgear

Andrzej Tokarski